Sekundäre Rhinoplastik (Nasennachkorrektur)

Op. Dr. Serif Yavuz 

Die Rhinoplastik gilt als die beliebteste ästhetische Operation der letzten Zeit.Für viele Menschen sind angeborene oder spätere Fehlbildungen der Nase kein Schicksal.  Hinzu kommt, dass die Zahl der Menschen, die Probleme mit der Nasenatmung haben, recht hoch ist! An diesem Punkt sind ästhetische Operationen der Nase sowohl aus ästhetischen als auch aus gesundheitlichen Gründen notwendig.

Die Rhinoplastik-Operation ist im Vergleich zu anderen Operationen mit weniger Risiko verbunden. Es ist unwahrscheinlich, dass nach der Operation irgendwelche Komplikationen auftreten. Außerdem endet sie meistens erfolgreich. In einigen Fällen sollte man jedoch sagen, dass die Nasenform, die nach der Operation herauskommt, aufgrund der Fehlkommunikation zwischen dem Patienten und dem Chirurgen nicht beliebt ist. Wenn der Patient seine Erwartungen an den Chirurgen vor der Operation nicht richtig übermittelt, wird er mit der neuen Form seiner Nase nicht zufrieden sein. Darüber hinaus sind diejenigen, die sich für eine Operation zur Verbesserung ihrer Atemfunktionen bewerben, nicht mit dem Ergebnis zufrieden, wenn sie feststellen, dass dieses Problem nach der Operation nicht gelöst wurde. In solchen Fällen steht die Revisions-Rhinoplastik im Vordergrund.

Überschriften

Was ist Nasennachkorrektur (Revisions-Nasenkorrektur)?

Es gibt verschiedene Namen wie sekundäre Rhinoplastik oder Revisions-Nasenkorrektur. Sie wird durchgeführt, um die Komplikationen zu korrigieren, die nach der ersten rhinoplastischen Operation auftreten. Es ist jedoch eine viel schwierigere und informativere Operation im Vergleich zur primären Rhinoplastik. Daher muss sie sehr sorgfältig durchgeführt werden.

Es kann viele Gründe für das Scheitern der ersten Rhinoplastik-Operation geben. Wenn die Operation nicht gut geplant ist, die Erfahrung des Chirurgen, der die Operation durchführt, nicht ausreichend ist, wenn der Patient seine Erwartungen und Wünsche nicht genau vermitteln kann, wenn es funktionelle Probleme durch Narbengewebe während des Heilungsprozesses gibt, wenn Stütznähte geöffnet werden oder ein Trauma nach der Operation auftritt, können wir sagen, dass die erste Operation nicht erfolgreich war.

Eine sekundäre Rhinoplastik wird empfohlen, um Deformitäten zu beseitigen, die sowohl dem Patienten als auch dem Chirurgen nicht gefallen. Mit der sekundären Operation wird angestrebt, eine Nasenform zu erhalten, die mit dem Gesicht kompatibel ist und sowohl die Gesundheit als auch die Lebensqualität anspricht. Die sekundäre Rhinoplastik ist jedoch nicht für jeden geeignet. Vor der Operation erfolgt eine ausführliche Untersuchung des Patienten. Bei der Untersuchung werden Erschlaffung, Einfallen, Asymmetrie in den Nasenlöchern, Knorpel- und Knochenprobleme festgestellt. Außerdem sollen diesmal die Erwartungen und Wünsche des Patienten besser verstanden werden. Dadurch werden Probleme, die nach der ersten Operation auftreten, erkannt. Die Planung der zweiten Rhinoplastik-Operation beginnt im nächsten Prozess.

Die sekundäre Rhinoplastik ist ein Eingriff, der wie die primäre Rhinoplastik unter Vollnarkose, Lokalanästhesie oder intravenöser Sedierung durchgeführt wird. Darüber hinaus variiert die Dauer des Eingriffs je nach Größe des Problems.

Vertraulichkeit

Alle Informationen, die mit dem Arzt oder dem medizinischen Team geteilt werden, werden nicht ohne die Zustimmung des Patienten weitergegeben.

 

Transparenz

Wir achten darauf, dass der Patient alle Details der Operation kennt, um ihm zu erklären, was ihn nach der Operation erwartet.

Fachlichkeit

Wir sind stets bestrebt, die notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um ausnahmslos allen Patienten die höchste Qualität an professionellen Dienstleistungen zu bieten.

Wann sollte die sekundäre Rhinoplastik durchgeführt werden?

Die wichtigste Frage zur sekundären Rhinoplastik ist, wann die Operation durchgeführt werden sollte. Wie jeder weiß, verschwinden Schwellungen und Blutergüsse innerhalb von 10 Tagen nach der ersten Operation. Es dauert jedoch durchschnittlich sechs Monate, bis die Nase ihre neue Form angenommen hat. Mit anderen Worten, innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten bis zu einem Jahr wird die Nase ein völlig neues Aussehen haben. Auf diese Weise wird deutlich, bei welchen Problemen nach der ersten Operation Misserfolge auftreten.

Eine sekundäre Rhinoplastik sollte nicht weniger als sechs Monate nach der ersten Operation durchgeführt werden. Wir müssen zum Ausdruck bringen, dass es zu schwerwiegenden Misserfolgen führen wird, wenn dies geschieht. Da bei der sekundären Rhinoplastik Knorpel- und Gewebetransfers sowie kleine Füllungen durchgeführt werden, kommt es zu einem Misserfolg der sekundären Operation, wenn nach der ersten Operation nicht eine gewisse Zeit vergeht.

"Auch wenn eine sekundäre Rhinoplastik (rekonstruktive Nasenkorrektur) durchgeführt wurde, sollte der Patient sein Leben mit Vorsicht fortsetzen"

Op. Dr. Serif Yavuz 

Was passiert bei einer Nasennachkorrektur?

Die sekundäre Rhinoplastik hat viele Namen. Wir müssen jedoch sagen, dass der Begriff Revisions-Nasenkorrektur die Definition ist, die sich am besten ausdrückt. Diese Operation wird je nach Schwere der Situation in unterschiedlichen Zeiten durchgeführt. Man muss sagen, dass sie bis zu drei oder vier Stunden dauert, mindestens aber dreißig Minuten. Wenn es sich um eine Operation handelt, bei der nur kleine Berührungen vorgenommen werden, ist die Operation in einer halben Stunde abgeschlossen. Wir sollten jedoch anmerken, dass dieser Zeitraum bei größeren Revisionen länger sein wird.

Nach einer sekundären Rhinoplastik kann der Patient wie bei der ersten Operation Schmerzen haben. Starke Schmerzen werden sich in den ersten Tagen zeigen. Wenn die vom Chirurgen empfohlenen Schmerzmittel verwendet werden, werden die Schmerzen beseitigt. Die sekundäre Rhinoplastik ist ein viel schwierigerer und komplexerer Prozess im Vergleich zur primären Operation. Der Gips, der bei dieser Operation bei Knocheneingriffen verwendet wird, wird am Ende des fünften Tages entfernt. Je nachdem, wie schwerwiegend der Eingriff ist, wird der Patient normalerweise einen Tag lang unter Beobachtung gehalten. Es kann jedoch nicht schaden, ihn am nächsten Tag nach Hause zu schicken und sein Leben unter Beachtung der Regeln fortzusetzen. Bei einer sekundären Rhinoplastik werden einige Blutergüsse und Schwellungen auftreten. Es kann einige Tage länger dauern, bis diese Narben verschwinden als bei der ersten Operation.

Was ist nach einer Revisions-Nasenkorrektur zu beachten?

Obwohl die sekundäre Rhinoplastik-Operation beendet ist, sollte der Patient sein Leben sorgfältig fortsetzen, genauso wie bei der ersten Operation. Man kann sagen, dass der Prozess ähnlich wie bei der primären Rhinoplastik ist. Der Patient sollte sich bewusst sein, dass diese Operation schwieriger und komplexer ist.

  • Nach der Operation, besonders in den ersten Tagen, sollte der Patient mit wässriger und weicher Nahrung ernährt werden.
  • Es ist sehr wichtig, dass der Kopf ständig hochgelagert ist. Aus diesem Grund sollten sowohl beim Ruhen als auch beim Liegen zwei Kissen gleichzeitig verwendet werden.
  • Der Patient sollte für mindestens einen Monat schwere und harte sportliche Aktivitäten vermeiden.
  • Wie bei der ersten Operation kann es auch nach der Operation zu Blutungen in Form von Leckagen kommen. Diese Situation sollte als natürlich angesehen werden. Im Falle einer übermäßigen Blutung sollte jedoch der operierende Chirurg kontaktiert werden.
  • Es ist auch möglich, dass der Patient ein Bad nimmt. Allerdings sollten die Haare gewaschen werden, ohne dass das Gesicht nass wird.
  • Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Zähneputzen gewidmet werden. Es ist notwendig, die Zähne mit einer weichen Bürste ohne harte Bewegungen zu putzen.
  • Einer der wichtigsten Aspekte der sekundären Rhinoplastik sind die Medikamente, die verwendet werden sollten. An dieser Stelle sollten die vom Arzt empfohlenen Medikamente verwendet werden. Darüber hinaus sollten niemals Blutverdünner verwendet werden.
Wie lange dauert die Heilungsprozess nach einer sekundären Rhinoplastik?

Die sekundäre Rhinoplastik wird nach Auswertung der Untersuchung der Nase und der Auswahl zwischen offenen oder geschlossenen Technik durchgeführt. Nach der ersten Operation werden Knochen, Knorpel und Weichgewebe, wo einige Deformitäten auftreten, neu geformt.Außerdem wird, falls eine Absenkung oder Höhe an der Nasenspitze besteht, auch in diese Situation eingegriffen. Es gibt Lösungen für Probleme wie Asymmetrie und Krümmung.

Bei der sekundären Rhinoplastik werden zunächst einige Untersuchungen am Knorpelgewebe durchgeführt. Wenn das Knorpelgewebe nicht ausreichend ist, kann ein Knorpeltransplantat aus der Rippe entnommen werden. Darüber hinaus wird versucht, die Atemfunktion zu verbessern. Wenn keine weiteren Maßnahmen erforderlich sind, wird die Operation abgeschlossen.

Die sekundäre Rhinoplastik dauert länger als die erste Operation, weil sie schwierig und komplex ist. Der Heilungsprozess variiert auch je nach dem Zustand des Patienten und der Schwere der Operation. Bei starken Schmerzen können auch Schmerzmittel verabreicht werden. Nach sieben Tagen nach der Operation wird die Kunststoffschiene entfernt. Dann wird das Band wieder angebracht.

So nimmt die Nase nach einem Jahr nach der sekundären Rhinoplastik ihre endgültige Form an.

Dr.med.chir. Şerif Yavuz

Über Uns

Wer ist Dr.med.chir. Şerif Yavuz? Dr.med.chir. Serif Yavuz wurde 1983 in Istanbul geboren. Er schloss seine Grund- und Mittelschulausbildung in Istanbul ab. Im Jahr 2000

Read More »
Total Body Lift 360

Total Body Lift 360

Total Body Lift 360 Dr.med.chir. Serif Yavuz  Plastische Chirurgie wird heutzutage immer beliebter, da wir uns in den 2020er Jahren befinden. Plastische Chirurgie kann nicht

Read More »
Rückenstraffung

Rückenstraffung Operation

Rückenstraffung Dr.med.chir. Serif Yavuz  In Anbetracht der heutigen Bedingungen kann man sagen, dass die Menschen ihre Beschwerden nicht als Schicksal sehen. Diejenigen, die in den

Read More »
Fragen und Antworten

Aufenthalt für eine Nacht im Krankenhaus zur Überwachung, und nach der Operation für einen Zeitraum von 6 Tagen zur Untersuchung und Kontrolle durch den Arzt

Eine Rückkehr in den Alltag ist frühestens nach 10 Tagen möglich, wobei der Patient die vom Arzt erklärten Anweisungen befolgen sollte

Die Dauer variiert zwischen 3-5 Stunden, je nach Zustand des Patienten

Personen, die über 18 Jahre alt sind und sich in einem guten Gesundheitszustand befinden 

Lassen Sie uns Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team von professionellen Beratern wird sich mit Ihnen in Ihrer Muttersprache in Kontakt setzen.

Contact Us

Phone: +90 533 469 0971
Email: info@serifyavuz.com 

Opening Hours:
Monday – Friday 8am – 9pm

Teşvikiye Mah. Vali Konağı Cad. No:36/K2 Nişantaşı-İstanbul